Von der Freiheit ein Narr zu sein

Keine Forderung die mich quält
Kein Mensch der mich erdrückt
Ich bin ein Narr

Ach ist es schön der letzte Mensch zu sein
Und ein Dummkopf obendrein
Muss um nichts mehr höher, größer, schöner sein

Trage statt Kappe ein Schild
Auf dem geschrieben steht:
Ein Einfaltspinsel aber wild

Muss mich nicht verbiegen
Um einen Narrenorden zu kriegen
Denn: „Ich BIN ein Narr“

Die Zukunft ist mir einerlei
Die Vergangenheit stets zweierlei
Habe jetzt meinen Spaß und den dreierlei

Die Vielheit spricht aus mir
Wie aus des Kindskopfs Phantasie
Simpel bin ich übers Maß

Ach ist es schön ein Narr zu sein
Kann über mich selbst lachen
Das macht mein Glück so rein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s