Die Erde ist rund

Ich rieche den Herbst
Wenn er im Regen
Die Blätter abwirft

Ich höre den Winter
Wenn die klirrende Kälte
Die ersten Eisdecken webt

Ich schmecke das Frühjahr
Wenn das neue Leben entsteht
Die ersten Blüten erwachen

Ich sehe den Sommer
Wenn er mit seinem wärmenden Licht
Alles Leben durchbricht

Ich taste mich durch die Jahreszeiten
Wenn alle Wetter mich begleiten
Zur Fülle des irdischen Seins

Ich fühle mich rund
Wenn ich allem seinen Lauf lasse
Den guten und den schlechten Tagen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s