Vom Erwachen

Gebunden an irdische Zwänge/ beharrlich in Wortglauberei/
Spannung unerträglich/ zeugt von Trennungsleid/ Ich, ich, ich…/
Gefangen / gefoltert / vom Leiden an einem Lebenshindernis/ getrennt/

Nie will ich du sein/ nie dort begraben an dem Ort/ dieses Verhängnis/
Nimmt mir alle Hoffnung/ vorbei / du bist mir einerlei/ geh hinweg/
Nur ein Zauber könnte uns retten/ oder Gift aus meinen Poren / verloren/

Schweigen will ich/ im Grabe schweigen/ ein Licht sehe ich nicht/
Alle Mühe war Selbstlüge/ alles Schöne/ warten auf den Tod/ die Erlösung/
Ja der Tod/ die Hoffnung/ nachdem alles verloren war/ nichts das blieb/

Warten/ warten auf den Tod/ nur das ist wahr/ jeder Tag bringt ihn nah/
Nur noch Hass ist es der uns bindet/ Hass der einst Liebe war/
Gehen bevor auch dieser stirbt/ Gleichgültigkeit ist der langsame Tod/

Und doch/es gibt ein Erwachen/ ein Sein in Ganzheit/ es ist nah/ wie die Mutter/
Jedes Erwachen/ birgt eine Sehnsucht/ die alles Getrennte/Leiden/ aufhebt/
Erwachen vor dem Tor der Stadt/ die Stadt die alle Einheit hat/

Das Tor öffnet sich/ alles ist da/ die Weltseele offenbar/ ungeteilte Welt/
Erlösung/ sie spricht/ die Stadt lüftet ihr Geheimnis/ Mensch und Welt vereint/
Das Geheimnis/ das von Einheit spricht/ sie spiegelt mich/

In der ersehnten/ runden Stadt erwacht/ hat mir allen Hass genommen/
Ach wie töricht ich doch war/ leben will ich/ in dem Schoß der Einheit/
Kinder werden wir zeugen/ aus dem/ was einst getrennt und Gegensatz war/

Ein Gedanke zu „Vom Erwachen“

  1. Leben ist Leiden, das Erwachen kann schon mal ganz schön heftig sein aber es gibt eben doch diese Momente des Glücks, in denen alles eins, alles mit allem verbunden, geborgen und ewig ist.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s