Zum Tag der Poesie oder die Zeit der Muße

Wer bin ICH?

Unaufhaltsam fließt im
Strom des LEBENS
Mein ICH mit ihm dahin

Heute bekommen
Morgen genommen
ICH wandelt sich

Heute die gute Fee
Morgen das böse Monster
ICH kann alles sein

Im Fluss des Lebens
Alles angenommen
Hat ICH sein Selbst bekommen

ICH im Selbst geborgen
Dem Gral des Menschseins
Erfahren im „Buch der Wandlungen“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s