Flucht vor der eigenen Haut?

Die Haut ist die eigene Welt
aus der wir nicht heraus können.

Besser auf seine Haut eigene Worte schreiben
als sie mit einem neuen Kleid bedecken.

Seine Haut zu kennen und zu retten
ist mir Selbsterkenntnis verbunden.

Welkender Haut tut es gut
den Sinn zu schauen.

Sie legt ab, das fremde Kleid
gelangt so zur eigenen Wahrheit.

Die zerfurchte Haut ist der ganz
persönliche Ausdruck des Lebens.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s