Einzigartigkeit

 

Jedes Wesen ist einzigartig
und damit beispiellos

Mein Sein ist nicht Dein Sein
Dein Sein ist nicht Mein Sein

Unser Sein ist verschieden
Es trifft sich nur im Eins Sein

Im Einen werde ich zum Du
Im Einen wirst „du“ zum „Ich“

Es ist mehr als die Liebe
Da es die Liebe bedingt

Im Einen ist Sein und Nicht-Sein
Vereint wie der Säugling mit der Mutter

Erst die Trennung macht ihn einzigartig
Die schmerzhafte Teilung aus der Ganzheit

In die Ganzheit geht das Wesen zurück
Unwissend und doch beständig

Erst im Ganzen ist der Mensch eins
Die unberührte und doch gespürte Ganzheit

Des Menschen Sehnsucht ist die Einzigartigkeit
In Einheit mit der Ganzheit

Ein Gedanke zu „Einzigartigkeit“

  1. Hallo,
    jetzt habe ich mich einige Zeit in deinen sehr persönlichen Gedanken, die du hier in die Welt stellst, bewegt. Und ich bin sehr bewegt. Man spürt die Kraft und die Schönheit und die Liebe zum Sein aber auch den Schmerz um die vielen Fragen, die uns Menschen so einfach vorgesetzt werden. Ich nehme etwas davon mit.

    Vielen Dank dafür. Guadda

    Mich bewegt es ähnlich, das Du und das Ich. Wo ist die Grenze?

    Wenn du mal Lust hast:
    https://guaddamassabi.wordpress.com/2013/09/11/es-ist-wir-sind-ich-bin/
    oder https://guaddamassabi.wordpress.com/2013/09/22/ich-bin-du-bin-ich/

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s