Spiegelschrift

In der Welt steht es nicht

Der andere Mensch lebt es nicht

Das, was du sein sollst
Kein Buch wurde je darüber geschrieben

Keine Wissenschaft hat es entdeckt

Was ganz alleine in dir steckt
Drum suche nimmermehr

Kein fremder Gedanke gibt etwas her

Leben ist gar nicht so schwer
Bleib stets bei dir

Auch wenn du gehst vor die Tür

Dein Spiegel schreibt es dafür

Ein Gedanke zu „Spiegelschrift“

  1. Da sehe ich Jörgs Kunstwerk Die Leichtigkeit des Seins vor mir. Aber vielleicht muss ich überall in der Welt gesucht haben nach dieser Leichtigkeit des Lebens, um zu der Erkenntnis zu kommen, dass der Weg in mich selbst führt: der schwerste Weg.
    Doris

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s